• Sexuelle Gewalt Im Handlungsfeld Von Schule

Sexuelle Gewalt UNTER Kindern und Jugendlichen – Was mache ich, wenn es in meiner Klasse/Schule passiert?

Fortbildung der Bildungsregion Ostfriesland und des Kompetenzzentrums für Lehrkräftefortbildung
Fr
16.08.2024 09:00 Uhr
16:00 Uhr
Forum der Ostfriesischen Landschaft
Georgswall 1-3, Aurich
kostenfrei

Fortbildung für Fach- und Lehrkräfte aus allen Schulstufen ab Klasse 3, Schulsozialarbeiterinnen/Schulsozialarbeiter, Pädagogische Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter

Jede*r zweite Jugendliche erlebt sexuelle Gewalt durch andere Jugendliche. Öffentliche Räume, Schule und Internet sind die häufigsten Tatorte. Das bedeutet in jeder Schulklasse, jedem Sportverein, jeder Jugendfreizeiteinrichtung haben wir es mit betroffenen Jugendlichen genau so zu tun, wie den Jugendlichen, die sexuelle Gewalt ausüben.

Wie reagiere ich richtig? Wie stoppe ich sexuelle Gewalt unter Jugendlichen? Wie unterstütze ich Betroffene? Wie die Täter*innen? Und wie stärke ich die Bystander (Kinder/Jugendliche, die schweigend zuschauen)? Diese und andere Fragen um das Thema sexuelle Gewalt unter Kindern und Jugendlichen werden an diesem Veranstaltungstag geklärt.

Das Referenten-Team von Innocence in Danger informiert über Handlungsstrategien und Unterstützungsmöglichkeiten.

Das Programm ist für Jugendliche sowie Schüler und Schülerinnen ab der 3. Klasse ausgerichtet.

zur Anmeldung

Weitere Fortbildungen zum Thema:
Kooperation und Kommunikation
Gelingensbedingungen guter Kooperation und Kommunikation bei vermuteter sexualisierter Gewalt gegen Kinder
Sexuelle Bildung – Prävention von sexueller Gewalt: Wie können Kinder und Jugendliche gestärkt und aufgeklärt werden